Die Freiheit zum Denken

Archiv für die Kategorie ‘Verblendung’

Mainzer Karneval im ÖR – „Politisch-korrekte Hetze gegen die Opposition“

Ein Bürger formulierte es so: „Dachte immer, Narren halten den Regierenden den Spiegel vor – jetzt kriechen sie Ihnen in den Allerwertesten.“

Und mehr muss man zu dieser unterirdischen unkomischen Leistung nicht mehr sagen: Falls Sie sich das in Zusammenfassung anschauen wollen:

„Germany Next Topmodel“ zwischen Mittelmaß und Propaganda für Freaks

[Meinung]

Auf Pro7 läuft die kaum geschaute Staffel „Germany Next Topmodel„(~2,6 millionen Zuschauer). An sich die übliche Müllhaldenproduktion, die das Prinzesschen-Träumchen naiver Mädchen ansprechen soll.

An sich eine völlig belanglose Sendung, wäre da nicht die Propaganda für ungesundes Leben. 2 junge Typen, die in Laufe ihrer seelischen Probleme zum Chirugen liefen, statt zum Psychologen, und sich den Penis abschneiden ließen, werden dort als ganz normale „Mädchen“ dargestellt. Natürlich wird die Geschichte dieser armen Seelen ausgeschlachtet und damit auch noch mal untermauert, dass diese armen Seelen eben nicht normal sind.
Besonders interessant und zugleich auch pathologisch zeigt die „Germany Next Topmodel„-Sendung, dass die seelischen Probleme bei den Umoperierten keinesfalls behoben sind.

Ich habe nicht nachrecherchiert, ob die Produzenten Tresor TV (former) und Red Seven Entertainment für die bewußte Installation der Transsexuellen Subventionen abgegriffen haben. Da darf aber ruhig von ausgegangen werden, denn es ist in der Filmbranche üblich für Behinderte, Homosexuelle und sonstige Extremminderheiten sich Förderungen von Privaten oder Staatlichen abzuholen.

Freaks und Extremminderheiten sind ein Geschäftsmodell. Die moralisch überhebliche Medienbranche kassiert systematisch dafür ab und lobt sich öffentlich noch für ihre „Vielfalt„, „tolerantes“ und „buntes“ Dasein.

Die Zuschauer erfahren in der Regel nichts von den wirklichen Abläufen im Hintergrund, denn es gilt der Propaganda-Vorsatz und Fassadenerhaltung.

-von Roland Tluk

Unfassbar: Bekennender Linksextremist Immanuel Hoff (Die Linke) im Thüringischen Landtag

AfD Rheinland-Pfalz verklagt erfolgreich Ralf Stegner (SPD) wegen getätigter Falschbehauptungen über die AfD

Der Hetzer und Dummschwätzer Ralf Stegner (SPD) hat nun vor Gericht einen auf den Deckel bekommen. Die rheinland-pfälzische AfD hat erfolgreich den Rechtsweg beschritten und eine einstweilige Verfügung gegen SPD-Bundesvize Ralf Stegner erwirkt, bei Androhung einer Strafe von bis zu 250.000 Euro die Aufstellung falscher Behauptungen über die AfD zu unterlassen. Stegner musste die Kosten des Verfahrens tragen. Stegner hatte in einem Interview mit dem TV-Sender N24 fälschlicherweise behauptet, die AfD sei „für die Todesstrafe für demokratische Politiker.“ Diese Lüge darf er nun nicht mehr verbreiten.

Hirntod: Der Weltrettungskomplex einer Schauspielerin Angelina Jolie

[Meinung]

Sie ist Schauspielerin, dass heißt sie afft andere nach, imitiert oder „spielt“ Fantasieleben nach einen Drehbuch. Letzte Woche gab sie dann bekannt, dass sie nicht in der Lage ist ihre Familie zusammenzuhalten und nun sich von ihren Ehemann getrennt hat.

Während dieses Interviews kloppt die ernsthaft dumme Ratschläge heraus, wie die Menschen in der USA politisch Handeln sollten.

Die Angelina Jolie ist wie Til Schweiger. Familiär und menschlich am scheitern, aber wissen wollen, wie die Welt zu retten sei. Ich könnte nun den Ratschlag erteilen, vielleicht erst einmal die eigene Familie zu retten, aber das wäre vergebene Liebesmühe. Alternative rate ich zum Schnauzehalten.

Traurige Gestalten.

-von Roland Tluk

Die CDU/CSU bricht Versprechen: IWF beteiligt sich nicht bei „Griechenlandrettung“ und die Union will trotzdem unnötig deutsches Steuergeld in Griechenland versenken

Was interessiert einem das Geschwätz von Gestern. So kann man heute die deutsche Altparteien-Berufspolitik beschreiben.

Der IWF ist aus der „Griechenlandrettung“ abgesprungen, weil sinnlos. Die „CDU/CSU“ hatte die Zustimmung für weiteres Steuergeld für den Pleitestaat Griechenland von der Zustimmung des IWF’s abhängig gemacht. Nun schwenkt die Regierungspartei scheinbar um und möchte trotzdem deutsches Steuergeld sinnlos zweckentfremden, obwohl der IWF klar dagegen gestimmt hat -und jeder Sachverstand-.

Lesenswert:
IWF schätzte schon 2010 die „Griechenlandrettung“ für wirkungslos und unsinnig ein – Vorsatz? 16-02-2017

Norderstedt: Welche Eltern liefern ihre Kinder einen Rattenfänger namens Martin Schulz (SPD) im Coppernicus-Gymnasiumaus aus?

Der Agitator in Aktion:
„“Mir geht es mit der NPD wie mit der AfD“, sagte Schulz am Mittwoch bei einer Podiumsdiskussion mit Schülern eines Gymnasiums im schleswig-holsteinischen Norderstedt. „Wer die verfassungsmäßige Ordnung dieses Landes so in Frage stellt, wer unsere Grundrechte (…) so leugnet, wer so rassistisch ist, so fremdenfeindlich, wer so gewaltbereit redet und möglicherweise auch handelt, der kann meiner Meinung nach in unserer Verfassungsdemokratie nicht geduldet werden.““
SPD-Kanzlerkandidat – Martin Schulz sieht NPD und AfD auf einer Linie -Von felt/dpa 08-02-2017

Der Rattenfänger ist unterwegs um Naive zu ködern, indem er die überlegende politische Konkurrenz zum „Bösen“ erklärt. Argumentativ kann die SPD nichts mehr hervorbringen, also bleibt nur die schamlose Verhetzung der Konkurrenz. Hoffen wir, dass die Kinder genügend eigenständigen freien Geist besitzen, dieser stupiden Verhetzung kein Glauben zu schenken.

Die Eltern und Lehrkörper haben in dieser Frage vollkommen versagt.

Diese Verhetzung ist sicher ein Fall für den Staatsanwalt.

Schlagwörter-Wolke