Die Freiheit zum Denken

Archiv für die Kategorie ‘Fragwürdige Presse’

Zitat des Tages: „Die ARD ist mit diesem Beitrag vollständig zum Verlautbarungsorgan linker Parteien verkommen.“

„Die ARD ist mit diesem Beitrag vollständig zum Verlautbarungsorgan linker Parteien verkommen. Probleme damit, Nachrichten zu fälschen, hat man bei der ARD auch nicht.“
Michael Klein am 24-02-2017

Es gibt Leben im All, aber auch unglaublich viel Dummheit

dummDer Niedergang deutscher Medien zeichnet sich vor allem in dessen Stupidität ab: Das All, der Weltraum, die Welt beschreibt alles was wir kennen, einschließlich der Erde und der Menschheit.

Es stellt sich für intelligente Wesen überhaupt nicht Frage, ob es Leben im All gibt, denn die Erde ist der Beweis. Wir sind der Beweis.

Wir suchen lediglich nach einen Nachweis über „extraterrestrisches Leben“ (Leben unabhängig von unserer Erde). Der Beleg, dass dieses Leben existieren muss, sind wir auf der Erde (Planet).

Worüber man philosophieren kann, ist die Frage nach weiteren hochintelligenten Leben. Aber auch hier sind wir uns fast alle einig: In einen unendlichen Universum gibt unendliche viele Möglichkeiten.

Dresden: Schrottbusse-Kunst provoziert Aktionskunst – „Eure Politik ist Schrott“

16819344_1553579467993440_3850211185250144607_o
Klare Botschaft der Protestler. Am 19-02-2017 widersprachen Bürger der Staatsideologie und wurden prompt in der Presse als „Rechtsextreme“ bepöbelt.
Neben den Spruch „Eure Politik ist Schrott“ wurde auch eine Fahne mit „Heuchler“ gehisst.

Kritisert wurde die absurde Migrationspolitik und die fragwürdigen deutschen Waffenlieferungen in Krisenregionen.

„Lügenpresse“: FakeNews unterstellt Donald. J. Trump einen „erfunden Terroranschlag in Schweden“ und macht sich international zum Affen

Unsere „Lügenpresse“  hat über eine ungenauen Wortlaut einer Rede in Florida von US-Präsident Trump, ihm einen „erfundenen Terroranschlag in Schweden“ unterstellt.

Es geht um den Satz: „Schaut Euch an, was gestern Nacht in Schweden passiert ist.“

Beipiele:
Tagesschau.de
Trump erfindet Vorfall #LastNightInSweden

Bild.de, Stern usw….

Der US-Präsident stellt öffentlich klar:
„My statement as to what’s happening in Sweden was in reference to a story that was broadcast on concerning immigrants & Sweden.“

Schön, dass unsere Verhetzungsmedien sofort auf den Zug aufspringen, statt gegenzuprüfen. Das passiert nur solange das „Feindbild“ dieser parteiische Dummpresse bedient werden kann. Ekelhafter Kampagnenjournalismus.

Fragwürdiges ÖR: Politisch motivierte Zensur der ARD mit „Copyrights-Strikes?

Die ARD hat bereits zugegeben gezielt mit „Copyrights-Strikes“ willkürlich abzumahnen. Scheinbar bedient sich das ÖR interner Schwarzlisten von Kritikern. Dies werten wir als gezielte Zensur um kritische Stimmen mundtod zu machen.

ARD und ZDF müssten „mindestens dreiviertel ihres Programms und ihres Personals rauswerfen“, um sich der „FakeNews“ zu entledigen

„Wollten ARD und ZDF ernsthaft gegen „Fake News“ und „postfaktisch“ vorgehen, müssten sie erst mal mindestens dreiviertel ihres Programms und ihres Personals rauswerfen.“
Hadmut Danisch 19-02-2017

Hysterisches wettern gegen Donald J. Trump macht Medien immer lächerlicher

[Meinung]

Es ist wirklich unfassbar, was medial wie eine Hysterie herrscht. Man fragt sich langsam, ob die Medienmacher geistig behindert sind und Meldungen für geistig Behinderte in die Welt setzen.

Aktuell wird der Quatsch wieder mit Russland aus dem Loch geholt: „Der Russe tut uns Aua„. Statt das die notwendigen Betreuer den an Hysterie erkrankten Clinton-Lager-Verlierer mitteilten sollte, dass das Clinton-Lager sowas von berechtigt verloren hat, heizen sich die Deppen gegenseitig auf mit „FakeNews„.

Da wird Schwachsinn in Dinge und Vorgänge hereininterpretiert, dass einen schon der Kopf raucht. Da helfen selbst Grüße aus der Realität nichts, wie:

„The fake news media is going crazy with their conspiracy theories and blind hatred. @MSNBC & @CNN are unwatchable. @foxandfriends is great!“
Donald Trump 15-02-2017

„This Russian connection non-sense is merely an attempt to cover-up the many mistakes made in Hillary Clinton’s losing campaign.“
Donald Trump 15-02-2017

The Democrats had to come up with a story as to why they lost the election, and so badly (306), so they made up a story – RUSSIA. Fake news!
Donald Trump 16-02-2017

Merken die Medienmacher nicht, dass sie sich komplett zum Affen machen? Das ist doch kein geistig gesunder Zustand mehr. Irgendwo kann ich verstehen, dass die angeschlagenen Medienhäuser einige Geschichten erfinden oder übertreiben, um verkaufbare Schlagzeilen zu produzieren, aber die Autoren glauben den eigens erfundenen Scheiß auch noch.

Der US-Präsident Trump hat sich als Thematik bald abgenutzt. Bin mal gespannt, welche Sau sie dann wieder hysterisch durchs Gesinnungsdorf jagen.

-von Roland Tluk

Schlagwörter-Wolke