Lügen und Meinungsmache lohnen sich nicht: „Spiegel“ verliert immer mehr an Bedeutung

Die „Bild“ wurde 2018 deutlich häufiger zitiert als der „Spiegel“ und wird damit zum meistzitierten Medium Deutschlands. Die „Bild“ gilt zwar als „Unterhaltung“ und eher als Schmuddelblatt, hat aber im letzten Jahr viele interessante und hochbrisante Dinge recherchiert und damit auch medial die Bundesregierung in Erklärungsnöte gebracht.

Was natürlich noch nicht da rein fließt sind die Auswirkungen durch die kürzlich zugegeben massiven und politisch motivierten Lügereien im „Spiegel„.

Advertisements

~ von Verwaltung - 10/01/2019.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: