Die Freiheit zum Denken

Deutsche Massenmedien sind ein Hort vollkommender Verblödung, wie sonst lässt es sich erklären, dass eine Bertelsmann-(RTL)-Stiftung feststellen will, das nur 30 Prozent der Wahlberechtigten volksnah sind (populistisch, Latein „Volk“ + ismus = Volksnähe), die restlichen 70% lehnen offenbar sich selbst ab.Ich bin gespannt auf die weiteren Umdeutungsversuche einer hirntoten medial-politischen Resterampe. Mal sehen welches Wort sie als nächstes ihr verschrobenes Weltbild andichten. Das Wort „Flüchtling“ haben die Dummschwätzer nun endgültig zur Bedeutungslosigkeit versaut.

Die pseudoakademische Beleidigungsorgie gegen alle anderen, also gegen das „normale Volk„, kennt offensichtlich keine Grenze.

-von Roland Tluk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: