Die Freiheit zum Denken

Auf Transparenten wurde Maas „Gesinnungsjustiz“ vorgeworfen. Als Zeichen des Protests trugen viele Demonstranten Binden mit „Stasi 2.0“ um Hals oder Kopf.

Bürger demonstrierten gegen das Irrlicht Heiko Maas (SPD), der Internetzensur einführen will in Sinne seiner linksideologischen Vorstellungen. Konservative, Liberale, aber auch viele Linke werten das Vorhaben von Maas als klaren Angriff auf die deutsche Republik. Maas möchte in seinen Sinne die Bürger zensieren und der Opposition die Plattform im Internet nehmen.

Ein Bürger passend:…unsere Rentner kennen noch die Stasi und Gestapo…auf sowas hat keiner mehr Bock!

Der Dresdener Bereitschaftspolizeipräsident Horst Kretschmar, der eine Nähe zur SPD pflegt, bepöbelte indessen die Demonstranten: „Mit dem Pöbel muss man in Dresden bedauerlicherweise immer rechnen. Die Kultur des menschlichen Miteinanders lässt leider zu wünschen übrig.

Da hat es mit der Disskussionskultur nicht ganz geklappt Herr Horst Kretschmar. Die Demonstranten und eigenen Landsleuten als „Pöbel“ zu beleidigen…Aber dieses zweierlei Maas kennen wir mittlerweile zu gut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: