Die Freiheit zum Denken

„Die deutsche Politik hat nicht bloß die Kontrolle über die innere Sicherheit verloren; sie ist auch nicht mehr in der Lage, Rahmenbedingungen für die weltoffene Entwicklung einer freien Wirtschaft zu gestalten. Statt Donald Trump von vornherein zu verdammen, ihn des „Protektionismus“ zu bezichtigen, um dann das gleiche Vorgehen als ein Gebot der Sicherheit anzupreisen, sollten unsere Politiker die Ohren aufsperren. Sie hätten allen Grund, sich ein Beispiel zu nehmen an dem offensiven Umgang des amerikanischen Präsidenten mit den unbestreitbaren Gefahren der Globalisierung.“
Deutschland zuerst! – Thomas Rietzschel 14-07-2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: