Die Freiheit zum Denken

Die Homosexualität ist ein Irrweg. Laut aktuelle Staatsideologie haben die Deutschen diese menschliche Perversion toll zu finden, sonst wäre es „Diskriminierung„. Abnormales Verhalten wird logischerweise in der menschlichen Sozialisation diskriminiert, weil es nicht gewünscht wird.

Somit ist die Ablehnung von Homosexualität vollkommen normal. Biologisch löst sich das Problem mit der etablierten Abnormalität sowieso von selbst, mangels Nachkommen.

Nun möchte die Schwulenparade der SPD und die restliche Gurkentruppe im Bundestag diese Abnormalität mit der Ehe „gleichstellen“ und somit die „Ehe“ herabwürdigen. Wir sagen „Nein“ und versprechen allen, dass das Abnormale immer abnormal bleiben wird. Homosexuelle, sind Menschen, die nicht richtig funktionieren. Also liebe Dummgläubigen der Schwulenpropaganda: Egal, was ihr tut, egal was ihr sagt, wir empfinden das was ihr tut, für falsch und nicht normal.[Und für die „Snowflakes“, die nun rumheulen, das wir uns nicht so äußern dürften: In einer Demokratie darf man das und in einer Demokratie ist Opposition Pflichtprogramm. Die Autoren halten ihren Namen zurück, weil Deutschland ein totalitärer Gesinnungsstaat ist. Repressionen gegen Opposition sind in Deutschland Alltag.]

Nebelkerze im Wahlkampf

Natürlich ist dieses Vorhaben eine Ablenkung von unserer ahnungslosen Versagerklientel im Bundestag. Es gibt Unmengen an drängenden und wichtigen Problemen, da kommt so eine Nullnummer von Emotionalität zur rechten Zeit für den Wahlkampf. Es gibt keine Mehrheiten in Deutschland für die „Ehe für Alle„, wenn es so wäre, spräche nichts gegen ein Volksentscheid, der aber in unseren undemokratischen Deutschland nicht kommen wird. Andere Blogger nennen diesen Schaukampf für Dummköpfe: Placebo-Wahlkampf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: