Die Freiheit zum Denken

Die französische Nationalversammlung sollte am Sonntag gewählt werden, aber am Ende bleibt die Frage zur Gültigkeit der Wahl: Die Franzosen verweigertern in der Mehrzahl die Wahl.

51,29% gingen nicht zur Wahl. Insbesondere die LePen-Wähler verweigerten sich.

„Wenn der große Held der Pressewelt auf die Fresse fällt. 16% Stimmenanteil, eine Lachnnumer.“
Roland Tluk 12-06-2017

Kurze Anmerkung:
Die französische Wahl findet in 2. Wahlgängen statt. Im ersten Wahlgang können nur Kandidaten die über 50% der Stimmen erreichen, einen der 577 Parlamentsplätze besetzen. Dies gelang nur 4 von 577.
Das heißt, dass die eigentliche Wahl erst im 2. Wahlgang stattfindet, wo einzelne Kandidaten ab 12,5% zur Wahl stehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: