Die Freiheit zum Denken

Die deutschen Medien sind geistig behindert, anders lassen sich die Komplexe, die dieser Wanderzirkus da absondert, nicht mehr erklären.

International großes Gelächter löste der internationale Spitzenplatz der Negativpresse gegen den neuen US-Präsident Trump aus. Dann zog sich Deutschland für das Dauergeheul gegen den Brexit Missverständnis auf sich. Vor paar Tagen wird ein klarer bestätigter Wahlsieg mit Zugewinnen der Tories in Großbritannien als Wahlniederlage in Deutschland publiziert. Und heute scheißt sich Medienwelt in Deutschland ein, dass der französische kinderlose Presseliebling Macron ganz 2 Sitze von 577 erstritten hat bei der niedrigsten Wahlbeteiligung in der Geschichte Frankreichs. Die deutschen Konsumenten erfahren nichts über den Wahlvorgang zur Nationalversammlung, der eben 2 Wahlgänge beinhaltet. Der 1. ist nahezu bedeutungslos. Das ist genau der, wo Macron Partei gerade einmal 16% der Wahlstimmen sammeln konnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: