Die Freiheit zum Denken

Die tschechische Regierung hat am Montag beschlossen, keine „Flüchtlinge“ mehr aus Griechenland oder Italien gemäß der EU-Quoten aufzunehmen. Tschechien sollte laut dem Plan bis September 2017 etwa 2.600 „Flüchtlinge“ aufnehmen, bisher hat es jedoch nur zwölf aus dem sogenannten Relocationprogramm übernommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: