Die Freiheit zum Denken

Wie bereits hier am 04-03-2017 beschrieben: Linksextremistischer Terror: Landgasthof „Tivoli“ von Sven Lohse in Aukrug wird bedroht

Nach unzähligen Angriffen und Einschüchterungen durch linke Faschisten gibt der Aukruger, Sven Lohse in Schleswig-Holstein, auf.

Auf den Linksextremisten-Portal „linksunten indymedia“ feiern die Linken Faschisten ihre faschistischen Taten.

Vor kurzem wurden unter anderem die Eingangstüren wieder mit Parolen beschmiert und davor Pferdemist abgeladen. Autoreifen wurden zerstochen, auch die des Hausmeisters, berichten die „Kieler Nachrichten. Lohse hat die Vorkommnisse zur Anzeige gebracht. Seitens der Polizei wird auch eingeräumt: „Alle Taten scheinen politisch motiviert gewesen zu sein“. Die Polizei war nicht in der Lage die linken Faschisten dingfest zu machen. Was angesichts der Masse der Vorfälle doch reichlich seltsam ist.

Der Inhaber hört explizit wegen den Faschismus auf!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: