Die Freiheit zum Denken

Kurz vor der Wahl ist Prüfung dieses Materials in dieser Größenordnung nicht möglich. Viele Medien und Internetportale versuchen dieses Material zu verdrängen.

Doch diese Aufforderung der staatlichen Behörden an die Massenmedien, ist ein Skandal an sich:

Man möchte offenbar keine kritischen und hinterfragenden Fragen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: