Die Freiheit zum Denken

Am Samstag griff aus einer Horde Linksextremisten ein Filmteam an. Einer der betroffenen, Journalist Gernot H. Tegetmeyer, publizierte das Filmmaterial auf Youtube. Nur durch den Schutz von rund 10 Polizisten, die weitere körperliche Attacken verhinderten, konnte er seine Arbeit fortführen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: