Die Freiheit zum Denken

[Meinung]

Was wie ein komplettes Staatsversagen offenbart uns der Bundeswehrsoldat aus Offenbach, der sich seit 2015 als „syrischer Flüchtling“ registrieren ließ und seitdem ungeprüft Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz abkassiert hat.

Es ist unfassbar, dass ein deutscher Bürger, der nicht nur normal gemeldet ist, sondern auch das erweitertete Routineverfahren der geheimdienstlichen Überprüfung durchlaufen hat, bei den Asylbewerberanlaufstellen nicht erkannt wird. Trotz Foto, trotz Fingerabdrücke, trotz aller biometrischen Daten.

Erst durch erhebliches strafrechtliches Auffallen ist man wie eine Horde Idioten über die Offensichtlichkeit gestolpert. Das BKA stand hier auf verlorenen Posten, konnte nur noch den Offenbarungseid vollkommenes Staatsversagen offenlegen.

Die Kriminellen und die Illegalen nutzen die deutsche politische verordnete Dummheit in Fragen des Asyls aus und die verantwortlichen politischen Versager verstecken sich feige hinter Lügengebäuden.

Das ist sicher nur die Spitze des Eisberges zum Schaden der gesamten deutschen Nation.

Das Asylrecht gehört abgeschafft, denn es wird vor unser aller Augen von politischen Geisterfahrern missbraucht.

-von Roland Tluk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: