Die Freiheit zum Denken

Unser schwer angeschlagener Nachbar steht vor der Aufgabe notwendige Änderungen innenpolitisch vorzunehmen. Ein Weiter-So führte das Land seit Jahren in eine permanente wirtschaftliche und innere Krise. Seit mehreren Jahren ist das Land in einer Art Kriegszustand, aufgrund von Angriffen durch islamistische Terroristen und massenhafte illegaler Grenzüberschritte.

Die Franzosen haben nun die Wahl: Entweder Le Pen (FN) für Veränderungen, die notwendig sind, oder Macron und Co. für eine krisenverstärkendes „Weiter-So„.

Le Pen und der Sozialist Macron müssen am 7. Mai in die Stichwahl.

Genaue Zahlen hier klicken.

Prognose

Viele Beobachter gehen davon, dass Macron in der Stichwahl gewinnen und damit das Land weiter in der Dauerkrise versinken wird. So ähnlich wie die depperten deutschen Altparteienwähler, die mit der Wahl der deutschen politischen Müllhalde das gesamte Land herunterwirtschaften und damit ihren Nachkommen der Zukunft berauben.

Wer ist Macron?

Emmanuel Macron steht im Verdacht eine eingesetzte Schattenfigur des Bankenmoguls der Rotschilds und Goldman Sachs zu sein. Von 2006 bis 2009 war er bereits Mitglied der sozialistischen Partei und diente in der sozialistischen Hollande-Regierung von 2014 bis 2016. Nachdem die sozialistische Partei aufgrund ihres Versagens scheiterte gründete er mit einflussreichen Geldgebern eine neue Partei zur Präsidentenwahl: „En Marche.
Welche Interessen Emmanuel Macron dient, ist nicht sicher.

Zitat:
„Frankreich hat gewählt. Die Sicherheitsvorkehrungen waren gigantisch. 50.000 Polizisten und 5.000 Militärs beschützten die Wähler, damit diese ihrer Bürgerpflicht nachgehen konnten, ohne von irgendeinem durchgeknallten Terroristen erschossen oder in die Luft gesprengt zu werden. Dazu kamen noch jede Menge private Sicherheitsdienste. Es ist nichts passiert, ein bewaffneter Sieg der Demokratie. Doch es hat sich etwas geändert seit der letzten Wahl: der innere Frieden muss nun bis an die Zähne bewaffnet sein. Ein asymmetrischer Krieg ist mitten in Europa angekommen.“
Paris nach der 1. Wahl – Wasserstandsmeldung 5 -Von Manfred Haferburg 23-04-2017

Eine Woche vor der Wahl:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: