Die Freiheit zum Denken

Wie geistig degeneriert die deutsche Qualitätspresse ist, zeigt sich wieder einmal in der Dummpresse aus München: Merkur.de.

Ihr Schreiberling Florian Naumann forderte am 21-04-2017, die AfD hätte sich zu entschuldigen, weil der Anschlag auf den BVB angeblich ein Russe und kein Islamofaschist war.

Vielleicht könnte das Ramschblatt „Merkur.de“ und ihre hirntoten Autoren sich bei allen Bundesbürgern für den Müll, lügen und die unzähligen Verhetzungsartikel im Rahmen ihrer politischen Kampagnen entschuldigen: Das wäre doch mal was neues.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: