Die Freiheit zum Denken

Ein 39-Jährige Usbeke wurde am Freitag von der Polizei festgenommen. Er hat nach Emittlungen mit einen LKW einen Anschlag in Stockholm verübt, wo 4 Menschen starben und unzählige verletzt wurden.

Wie sich nun herausstellte, wäre es zu den Anschlag gar nicht gekommen, hätten die schwedischen Rechtsbehörden nur das getan, wie es im Gesetz stand: Der islamofaschistische Täter war ein abgelehnter Asylbewerber und sollte abgeschoben werden. Er tauchte unter und töte dann Schwedische Bürger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: