Die Freiheit zum Denken

Am Montag wurde Tino Weinhold, ein Redner bei der Pegida Duisburg in Duisburg, von Linksextremisten angegriffen und schwer verletzt. Die Extremisten lauerten zu viert vor seiner Wohnung auf und schlugen ihn zusammen. Scheinbar wollten die Extremisten die Person anzünden, aber wurden von Passanten gestört und flohen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: