Die Freiheit zum Denken

Knapp 268.000 syrische (illegale) „Flüchtlinge“ in Deutschland haben nach einem Bericht der „Bild“ derzeit einen Anspruch auf Familiennachzug. Zu diesem Schluss komme ein internes Papier der Bundesregierung, dass die Folgen des Flüchtlingszuzugs evaluiere, schreibt die Zeitung.

Wieviele Mitglieder hat eine Familie? 4 oder 10 Personen?

Unter einer Million Illegaler ist unwahrscheinlich.

Nur lernen es die Deutschen oder sind sie bereit sich Dumm und Dämlich zu zahlen? Sind sie bereit die erhöhte Kriminalität in Kauf zu nehmen?

Sie können sich das ausrechnen, wenn z.B. in Hamburg die 51.500 Asylanten, Asylbewerber (alle sind bekanntlich illegal in Deutschland) rund eine 1 Milliarde Euro kosten.

Es gbt kein Recht auf Asyl

Anders als es die Ideologen und Befürworter der Masseneinwanderung behaupten, gibt es kein Recht auf Asyl. Es gibt auch keinen Anspruch auf Familiennachzug. Jeder Zeit kann die Bundesregierung diesen Irrsinn sofort unterbinden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: