Die Freiheit zum Denken

„Sehr geehrter Herr Präsident,

mit Entsetzen habe ich von den Explosionen in St. Petersburg erfahren, die so viele Menschen getötet und verletzt haben. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass es sich um einen feigen Anschlag gehandelt hat. Sollte sich dies bewahrheiten, so wäre dies ein barbarischer Akt, den ich aufs Schärfste verurteile und dessen Drahtzieher ermittelt und zur Rechenschaft gezogen werden müssen.

Meine Gedanken sind bei den Familien der Todesopfer und bei den Verletzten, denen ich rasche Genesung wünsche.

Mit stillem Gruß

Dr. Angela Merkel
Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland“

Nur in Heidelberg…da Rätsel man noch…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: