Die Freiheit zum Denken

Es ist bestätigt: US-Präsident Donald J. Trump und sein Team wurden während seines Wahlkampfes vom eigenen Geheimdienst abgehört. Momentan versucht der Geheimdienst, der dann in Auftrag der Obama-Clinton-Partei (-von demokratischer Partei wollen wir hier nicht sprechen-) gehandelt haben muss, die Sache soweit herunterzuspielen, dass das Wahlkampfteam nur „beiläufig“ mit abgehört wurde.

Jetzt wird es eng für Clinton und Co.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: