Die Freiheit zum Denken

Während die Asylanten aus den Maghreb-Staaten Algerien, Tunesien und Marokko regelmäßig dorthin reisen, um dort ihre Freizeit zu verbringen und während internationale und deutsche Touristen dort Urlaub machen, palavert der deutsche Bundesrat von keine „sicheren Herkunftsländern„, um systematische Abschiebungen zu verhindern.

Offensichtlich scheint der systematische Missbrauch des Asylrechts in Deutschland und die Gewalttaten durch Asylanten und Asylbewerber aus den Maghreb-Staaten in Deutschland, das Paralleluniversum des Bundesrat kaum zum Umdenken zu bewegen.

Immerhin leben die Mitglieder des Bundesrates nicht in direkter Nachbarschaft mit diesen Problemkindern. So müssen sie auch nicht „ihre Politik“ kosten und schwelgen weiter im Paralleluniversum.

Klare Position:
Wir sind der Auffassung, wir sollten den „Bundesrat“ abschieben. Wohin ist uns egal, bloß weg aus Deutschland.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: