Die Freiheit zum Denken

Und wieder einmal friedlich demonstrieren tausende Bürger gegen die fragwürdige Asyl- und Ausländerpolitik der Regierung in Dresden.

Einer der medial bekannten Organisatoren ,Lutz Bachmann, konnte heute vorweisen, dass rund 16 Strafanzeigen gegen ihn wegen angeblicher Volksverhetzungen, Beleidigungen und einer falschen Verdächtigung von der Staatsanwaltschaft als unbegründet verworfen wurden. Gleichzeitig wurden Ordnungsgelder gegen einzelne Personen verhängt, die Lutz Bachmann unter anderem im Internet als „NeoNazi“ betitelt haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: