Die Freiheit zum Denken

Wofür war das Polizeiaufgebot bei den Karnevalsumzügen tatsächlich da? Für den Schutz oder zur Kontrolle der kritsichen Töne?

Es gibt Hinweise, dass ernstzunehmende Kritik an der Merkel Autokratie und Brüssel wie letztes Jahr systematisch unterbunden wurden. Währenddessen die junge und einzige demokratische Opposition (AfD) wüßt angegriffen wurde.

Ein Bürger am 28-02-2017:
„Selten so ein angepassten und feigen Karneval gesehen.
Sie beschäftigen sich mit der Politik im Ausland (USA; GB, Niederlande und Türkei), bepöbeln unter aller Sau die einzige Opposition AfD in Deutschland, aber null Angriff gegen die amtierende Bundesregierung und gegen Brüssel.“

„Die Jecken goutieren diese absolut notwendigen Einschränkungen der Narrenfreiheit, indem sie die Anhänger von Oppositionsparteien fertigmachen und die außenpolitische Perspektive der Regierung propagieren. Sie zeichnen Trump als Vergewaltiger der Freiheit, während sie vor den Vergewaltigern der Silvesternächte durch besondere Sicherheitsmaßnahmen geschützt werden. Was für Narren.
Alaaf, wir kapitulieren! -Von Vera Lengsfeld  28-02-2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: