Die Freiheit zum Denken

Ein Bürger formulierte es so: „Dachte immer, Narren halten den Regierenden den Spiegel vor – jetzt kriechen sie Ihnen in den Allerwertesten.“

Und mehr muss man zu dieser unterirdischen unkomischen Leistung nicht mehr sagen: Falls Sie sich das in Zusammenfassung anschauen wollen:

[Anmerkung Roland Tluk 27-02-2017: Es wurde zwar in wenigen Äußerungen unter de Gürtellinie gegriffen, aber alle haben ihr Fett wegbekommen. Das sollte man doch festhalten, auch wenn ich verstehe, dass die Opposition mittlerweile auf die stupide Dämonisierung durch die Medienschaffenden allergisch reagieren. Mich kotzt es auch an.]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: