Die Freiheit zum Denken

„Derzeit kursiert im Internet ein vertraulicher Brief vom 4. Mai 2010. Verfasser ist Olivier Blanchard, früherer Chefökonom des IWF. Er schickte seine vertrauliche Analyse an Poul Thomsen, der damals die IWF- Hilfsprogramme für Griechenland koordinierte. Das berichtet CNN Greece. In dem Brief warnt Blanchard Thomsen, dass das erste Hilfsprogramm aus dem Jahr 2009 unrealistisch sei.

Griechenland werde in eine tiefe Rezession fallen. Außerdem laufe das Hilfsprogramm aus dem Ruder, wenn sich die Griechen tatsächlich 1:1 an die gewünschten Reformen halten würden. Bisher hat Griechenland rund 248 Milliarden Euro aus drei Rettungspaketen erhalten.“
„Unrealistisches Programm“ – Geheim-Dokument aufgetaucht: IWF wusste schon lange, dass Griechen-Milliarden nix bringen -Von Wonchit 15-02-2017

Anmerkung:
Übrigens, jeder Bürger, der selbstständig denkt, hat es damals schon geahnt und kritik geäußert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: