Die Freiheit zum Denken

„Es bleibt mir die bange Frage, in welcher Form ich meine flehentlichen Hilferufe an die Heilige Ratio mit Zuständigkeit für das Kanzleramt in Berlin richten kann. Auf dass sich die nüchterne Erkenntnis durchsetzen möge, dass sich Deutschland eine Fortsetzung des unter dem (uns gar nicht so wohlgesonnenen) Vorgänger Obama begonnenen Wirtschaftskriegs (VW, Deutsche Bank, etc.) einfach nicht leisten kann.

Schon gar nicht mit seinem, von diversen Vertretern der politisch-medialen Kaste dumm und direkt attackierten Nachfolger. Der obendrein im Haifischbecken des New Yorker Immobiliengeschäfts das Verhandeln um sein eigenes Geld gelernt hat. Im Gegensatz zu unseren konsensorientierten, Steuergeld verteilenden Politiker-Kommanditisten mit extrem beschränkter Haftung.

Analog zu den Worten von Justin Trudeau – das Letzte, was die Mehrheit der Deutschen von ihrer Kanzlerin erwartet, ist, dass sie …. in einem der ersten Telefongespräche mit dem mächtigsten Mann der Welt diesen mit Ermahnungen zur Genfer Flüchtlingskonvention nervt (während der weltläufige Japaner Shinzo Abe nach einem Golf-Wochenende mit Donald gerade einen neuen Freund gewonnen hat).

Irgendjemand muss sich finden, der die – eingebildet – „mächtigste Frau der Welt“ darüber aufklärt, dass es zwischen dem erhobenen Zeigefinger gegenüber Trump und der Ergebenheits-Bauchlage vor Erdogan eine ganze Reihe von in Jahrhunderten politischer Auseinandersetzungen erprobten und bewährten Verhandlungsstrategien gibt. Heilige Vernunft, erhöre mich!“
Trudeau bei Trump: Enttäuschung für die Oberlehrer -Von Lizzy Stender 15-02-2017

Klopfzeichen aus der Realität nützen bei dieser deutschen Bundesregierung aus CDU, CSU, SPD nichts mehr…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: