Die Freiheit zum Denken

WER glaubt denn ernsthaft, daß wenn Höcke morgen weg wäre, daß plötzlich alle verunsicherten liberalkonservativen Wähler die AfD wählen würden? Das Establishment würde dann wieder neue Höckes in der AfD backen, die für die gesteuerten Betroffenheitsstürme der Etablierten herhalten müßten. Als so junge Partei muß man Einheit zeigen und nicht wie ein sich überschlagender, kindischer Hühnerhaufen den Betroffenheitslevel der Etablierten noch überbieten wollen. Nur wegen einem hochgepuschten, nationalromantischen Höckelein! Der genauso seine Berechtigung in der AfD hat und seinen Dienst erfüllt, wie jemand vom linken, libertären, hoch umstrittenen Weidel-Flügel.
Helle Diefenbach 14-02-2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: