Die Freiheit zum Denken

Das nennen wir mal eine Quote! Während das NSU-Märchen in 10 Jahren rund 10 Menschen angeblich ermordet haben soll, schaffen unsere illegale Einwanderung alleine nur in 9 Monaten ganze 139 Morde.

Laut BKA hätten „Flüchtlinge“ rund 39.400 Straftaten verübt (in und um Asylunterkünften).

Wie hoch die Zahl der Verbrechen der „Flüchtlinge“ tatsächlich ist, weiß das BKA auch nicht. Denn ihre Sichtweise beschränkte sich nur auf die Asylbewerberunterkünfte selbst. Die Straftaten gegen einheimische Bevölkerung ist so eine „Gift-Schrank“-Sache, die bloß nicht an die Öffentlichkeit kommen soll. Zumal es der Öffentlichkeit kaum zu erklären ist, warum so viele Anzeigen nicht nachgegangen wurden oder wie die Staatsanwaltschaft es in Schleswig-Holstein durchsickern ließ: „Kommt auf den Extra-Haufen„.

Alleinig die Schande Kölns, die Silvesternacht 2015, als mehr als tausend Menschen Opfer von Raub und Vergewaltigung wurden, konnten lediglich 6 Urteile gesprochen werden, mangels Aufklärung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: