Die Freiheit zum Denken

„Nach dem Tötungsdelikt an einer jungen Frau (22) in der Nacht zu Samstag im münsterländischen Ahaus fahnden die Staatsanwaltschaft Münster, die Polizei Borken und das Polizeipräsidium Münster nach einem 27-jährigen Asylbewerber aus Nigeria. Er steht im dringenden Tatverdacht, die 22-Jährige mit mehreren Messerstichen getötet zu haben.“
Dringender Tatverdacht gegen afrikanischen Asylbewerber – 22-Jährige in Ahaus getötet: Fahndung nach Mann aus Nigeria -Von 12-02-2017

Die Frau wurde bereits am Samstag ermordet. Sie arbeitete als ehrenamtliche Helferin in der „Flüchtlingshilfe„.

Nachtrag 14-02-2017:
Der Täter wurde in Basel in der Schweiz festgenommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: