Die Freiheit zum Denken

Die Müllhalde „Der Spiegel“ beweist nun auch auf seinen unsinnigen Ableger „Bento“, dass es zurecht als „Stürmer-Presse“ bezeichnet wird. Dieses Ramschblatt versucht nun seine Zielgruppe der Jungen und Naiven gegen den demokratisch gewählten US-Präsident Donald J. Trump aufzuhetzen:

„Wie kann ich mich gegen Trump einsetzen?“ -von Marc Röhlig und Katharina Hölter 06-02-2017

Die Bento-Autoren behaupten wohl bewusst gelogen, dass das Einreisedeskret gegen 7 Krisenländer ein „Muslim Ban“ sei. Die Frage ist natürlich, ob die hirnlosen Autoren schon gemerkt haben, dass die meisten Muslime in Asien und nicht im Nahen Osten leben? Ob die auch gemerkt haben, dass nur ein Teil der islamischen Länder im Nahen Osten und das nur 3 Staaten in Afrika betroffen sind?

Betroffen sind: Syrien (Krieg), Libyen (Bürgerkrieg, Instabil), Somalia (keine Regierungsstrukturen), Jemen (Krieg), Iran (Sanktioniert), Irak (Krieg, Instabil), Sudan (Instabil). Alle diese Länder gelten als Hort islamofaschistischer Terrororganisationen.
Mit der Öffnung der nationalen deutschen Grenze hat die deutsche Bundesregierung (CDU,CSU,SPD) genau diesen Terrorismus nach Deutschland geholt. Deutschland gilt International seitdem als gefährdet. Die deutsche Presse und Politik, bis auf die AfD, verleugnet die Tatsache. Die chinesische Botschaft warnt zum Beispiel ihre Landsleute vor Gefahren in Deutschland.

Wahrscheinlich wissen die Autoren das ganz genau, aber es sind halt einfach nur Propagandisten, die wohlbewußt Desinformationen streuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: