Die Freiheit zum Denken

[Meinung]

Es ist unerträglich welch Einseitigkeit die Massenmedien versuchen Donald J. Trump zu diffamieren. In der USA nicht ganz so schlimm wie in Deutschland. Denn in Deutschland gibt es überhaupt keine Vielfalt mehr in der Presselandschaft. Es gibt einen zentralen Verteiler und da schreiben sie alle ab.

Die Deutschen werden durch die deutschen Massenmedien blöd gehalten.

Ich will gar nicht mehr auf diese gesamten „FakeNews“ mehr eingehen. Wer das glaubt, ungeprüft, hat selber Schuld. Die Person darf denn gerne eine Banane kriegen. Dann können diese Leute offiziell die Bananenrepublik ausrufen.

Für die, die doch noch mehr Verstand haben, paar Fakten:

  • Die US-Amerikaner stehen hinter Donald. J. Trump.
  • Die aktuellen Umfragen belegen, dass das Einreiseverbot von der Mehrheit gewollt ist.
  • Die US-Amerikaner sehen, dass die Clinton-Obama-Partei mit aller Kraft versucht den gewählten US-Präsidenten in seiner Arbeit zu behindern.
  • Die US-Amerikaner sehen den Konflikt zwischen der Schattenregierung „Globalisten“ (medial-politisches Establishment) und der Demokratie (Trump Administration).

Eins zu Eins den selben Konflikt, den wir in Deutschland auch haben. Nur die Deutschen sind bisschen dämlicher als die Amerikaner. Diese typisch deutsche Stupidität wird oft als „Arroganz“ ausgelegt. Das ist falsch, die sind einfach nur verblendet oder dämlich.

Wer eine Angela Merkel(CDU) wählt und Schulz(SPD) für einen Kanzlerkandidaten hält, der ist nicht normal. Der ist dämlich. Dafür habe ich null Verständnis. Dieser aktuelle Bundestag ist der Inbegriff für eine komplett verwahrloste politische habgierige Landschaft. Diese Leute haben über Jahrzehnte unser Deutschland abgewirtschaft und bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Sie verstehen Deutschland als Beute.

Jeder Könner, jeder Leistungsträger, in Deutschland überlegt mitterweile lautstark dieses Deutschland zu verlassen. Diese Leute tun es in stillen, die gehen einfach. Die können diese Atmosphäre des Berliner Klüngels nicht mehr ertragen. Der eigentliche Auslöser, warum unsere leistungsstarken Persönlichkeiten in Deutschland keine Zukunft mehr sehen, ist das Wahlverhalten der Deutschen.

Wie sieht die aktuelle Politik denn aus: Es kommt die massenhafte Armutsmigration mit nahezu null Bildung hinein und die top Ausgebildeten verlassen das Land.

Zum Dank drohen von 37 millionen Arbeitnehmern in Deutschland jeden zweiten die Altersarmut. Das heißt im Alter mit weniger als 800€ im Monat. (Das können Sie sich einfach ausrechnen, ob sie dazu gehören: 42% des aktuellen Einkommens.)

Welch klaren Geist können wir mit diesen Tatsachen noch gewinnen?

Das letzte Aufbäumen des Verstandes und Hoffnungsträger in Deutschland heißt „AfD“. Eine junge Oppositionspartei, die schon viel bewirkt hat, und dementsprechend von Raubritterrum in Berlin maximal bekämpft wird.

-von Roland Tluk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: