Die Freiheit zum Denken

Im Landtag BaWü haben Grüne, CDU, SPD und FDP beschloßen sich ordentlich zu bedienen. Das Budget für Mitarbeiter solle von derzeit 5409,43 Euro auf 10.438,08 Euro steigen. Zudem solle die steuerfreie Kostenpauschale für sonstige Bürokosten auf 2160 Euro angehoben werden (derzeit 1548 Euro). Die Diäten der Parlamentarier, derzeit 7616 Euro im Monat, sollen unverändert bleiben. Außerdem wird die Altersversorungen für die Parlamentarer neu geregelt.

Geklüngelt hat man ohne die Oppositionsfraktion AfD. Franktionsvize Emil Sänze sagte dazu, dass „höchst undemokratisch“ sei.

Damit ist wieder ein Beweis geliefert, dass Grüne, CDU, SPD und FDP nichts außer einer Einheitspartei ist, die den Staat als Beute sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: