Die Freiheit zum Denken

Die SPD wäre gerne die Partei der „sozialen Gerechtigkeit„.

Deshalb hat sie eine SPD-Politikerin im Vorstand von VW, Christine Hohmann-Dennhardt, die insgesamt 12 Millionen Euro für angebliche 13 Monate Arbeit abkassiert. Sie saß im Vorstand und ist natürlich mitverantwortlich für den geschäftsschädigenden VW-Abgasskandal. Ein Skandal der 23.000 Deutsche den Arbeitsplatz bei VW kostet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: