Die Freiheit zum Denken

„Das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt hat offenbar einen großen Sprengstoffanschlag verhindert. Die Beamten hatten einen Hinweis auf zwei Syrer bekommen, 16 und 17 Jahre alt, die in einem Flüchtlingsheim in Bobbe bei Köthen untergebracht waren. Sie wurden vorläufig festgenommen. Inzwischen haben die Ermittlungen ergeben: Der 17-Jährige soll Kontakt zu einem Terrornetzwerk gehabt haben, das den Umgang mit Sprengstoff unterrichtet, sagte uns ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Halle. In der Vernehmung gab der Syrer zu, dass er in Deutschland Großes vor hat und dass er nicht hergekommen ist, um hier zu leben. Die Staatsanwaltschaft hat inzwischen Haftbefehl beantragt. Der Verdacht gegen den zweiten Syrer hat sich nicht erhärtet, der 16-Jährige kam wieder frei.“
Sprengstoffanschlag geplant: Jugendliche Syrer in Köthen festgenommen am 27-01-2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: