Die Freiheit zum Denken

„Sie suchen Schutz vor Verfolgung, Krieg und Tod. Doch bei der derzeitigen Eiseskälte ist für Flüchtlinge selbst der Weg von Österreich nach Bayern gefährlich.“
Grenze zu ÖsterreichEisige Kälte macht Flüchtlingen unterwegs zu schaffen -Von 24-01-2017 Sabine Dobel

Die Propaganda, um die illegale Armutsmigration zu legitimieren, erzählt uns die Lüge vom armen „Flüchtling„. Nun, gibt es eine Dünnschiss-Steigerung.

Nun „flüchten“ die Armutsmigranten laut Autorin Sabine Dobel aus Österreich „vor Verfolgung, Krieg und Tod“. Die Bahnanbindung und Bustransporte seien…ach, das hat sie vergessen zu erwähnen.

Macht ja nichts. Die Propaganda hat es nicht so sehr mit der Wahrheit.

Refugees-welcome-450x254

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: