Die Freiheit zum Denken

Das Heimatschutzministerium soll nun wöchentlich eine Liste veröffentlichen, in denen Straftaten von Einwanderer vermerkt sind.

Außerdem werden Städte, in denen illegale Einwanderer Unterschlupf finden, künftig Bundesmittel gestrichen.

Was alles geht. Das wird die Kriminellen und Organisationen, die von diesen Kriminellen leben, nicht gefallen.

Für Deutschland auch ein Weg

Das politisch-mediale Establishment, dass fast 100% von Staatzuwendung lebt, unterstützt oft illegale Einwanderung und kriminelle Ausländern. Hier an den Zuwendungen aus dem Bund zu drehen, damit den politisch-mediale Establishment für ihr falsches Verhalten zu bestrafen, ist eine wikrliche gute Idee.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: