Die Freiheit zum Denken

[Meinung]

Dauergeheul:
Masseneinwanderungsinitiaive in Schweizer wurde angenommen.
Die Briten haben für den Brexit gestimmt.
In Österreich ist die FPÖ stärkste Kraft.
Donald J. Trump wird U.S. Präsident.
Die AfD wird überall im Land stärker.
In Frankreich könnte Le Pen die nächste Präsidentin werden.
Gerd Wilders (PVV) ist stärkste Kraft in den Niederlanden.

Und die Linksideologen, insbesondere verkörpert in linksideologischen Parteien wie CDU, SPD, Grüne und in den linksideologischen Massenmedien, hetzen was das Zeug hält. Diffamierungen, Pöbeleien, keine Akzeptanz für demokratische Entscheidungen, Missachtung des Rechtes, Verweigerung der Realität, reiner Hass.

Nun endet es sogar schon in Mordgelüsten eines Schreiberlings des Hirntod-Medienproduktes „Die Zeit„. Josef Jose meinte in der Sendung „Presseclub“, eine Plattform für Linksideologen, auf dem ÖR Sender „Phoenix„, dass er sich einen Mord im weißen Haus vorstelle.

Wir sind in Deutschland an einen Punkt geraten, wo wir über diese Amokläufer in Politik und Medien aus den politisch-medialen Establishment reden müssen. Der Fanatismus dieser Klientel wird auf Dauer eine Bedrohung für uns und zeichnet sich nicht zuletzt im konsens- und rechtsbrechende Handeln einer linksideologischen Bundesregierung aus.

Die Zeiten der Nettigkeiten sind vorbei.

-Von Roland Tluk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: