Die Freiheit zum Denken

Seit Jahren sind 50mm Bombenrohre fester Bestandtteil vieler Installation von Feuerwerksbegeisteter. In Deutschland guckt man neidisch ins Ausland. Die Auswahl dort ist groß und vertraut den Bürger mehr als im freiheitsfeindlichen paternalistischen Deutschland.

Nun werden diese Jahr 2017 Anpassungen an EU-Richtlinien (legitimierungsfähig?) vorgenommen. Das bedeutet für Deutschland mal wieder Einschränkungen, die außerhalb logischer Argumentationen schwadronieren.

In Laufe dieser Anpassungen werden nun die beliebten 50mm Bombenrohre zum Opfer des Regulierungswahn und eine andere Feuerwerksklasse eingestuft, so dass sie nicht mehr im Konsumentenfeuerwerk angeboten werden dürfen. Nur noch 30mm Bombenrohre stehen zur Verfügung.

Hinzu trifft es noch einige Feuerwerksartikel mehr.

Es geht hier um neue „Nummerschilder“ für Feuerwerksartikel mit wenigen neuen Zulassungskriterien. Die Unternehmen, die diese neuen „Nummerschilder“ nicht für ihre Produkte beantragt haben, dürfen die betroffenen Produkte nicht mehr in den Umlauf bringen bzw. Altbestände (auch „Raritäten„) dürfen nicht mehr gehandelt werden und werden aus den Verkehr gezogen. In Deutschland sind die Regeln aber noch einmal besonderes idiotisch streng mit Blick auf unsere direkten Nachbarn.

Ein Beispiel: 75gr-Raketen wie Zink 905 sind in Österreich ab 16 Jahren erlaubt und frei verkäuflich. In Deutschland braucht der Bürger immer noch einen Idiotenschein.

Natürlich gibt es sicher auch eine geistige Resterampe, die das toll findet, trotzdem ist es einfach nur freiheitsberaubend und völlig unnötig. Dabei waren die EU-Richtlinien auf einen guten Weg, denn sie ermöglichten größere Effektladungen von Batterien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: