Die Freiheit zum Denken

„Nach neuesten Umfragen hat die AfD in Brandenburg die SPD nicht nur ein-, sondern auch überholt. Das kann sich bis zu den Wahlen im September alles noch ändern, aber erste Anzeichen sprechen dafür, dass die Partei jetzt schon panikt. Ein honoriger SPD-Mann, der sich als Jurist einen Namen gemacht hat, soll für die Genossen den Wahlkreis holen, den bis jetzt Frank-Walter Steinmeier gehalten hat. Und was sagt die SPD über den Kandidaten? Er stehe für Themen wie „Sicherheit und Freiheit, aber eben auch für die positiven Seiten des Patriotismus und Nationalismus“. – Ja, so flexibel können Sozialdemokraten sein. Und Nationalisten, das sind immer die anderen.“
Henryk M. Broder am 21-01-2017

Fundstück: Bundestagswahl 2017 – Rautenberg fordert Tiemann heraus -Von Benno Rougk 20-01-2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: