Die Freiheit zum Denken

Erstaunlich: Die Bürger dieses Landes sind mittlerweile so genervt von der „Lügenpresse„, dass sie erst einmal überprüfen, was tatsächlich an deren Behauptungen stimmt. Die bewußte böswillige Interpretation einer Rede von Björn Höcke (AfD), den die linksideologische „Lügenpresse“ gerne Fallen sehen will -wie zum Beispiel auch Donald J. Trump-, stärkt ihn.

Ähnlich, wie nun die US-Medien des Clinton Lagers mit ihren „FakeNews“ über Donald J. Trump, -um ihn noch einmal böswillig zu schaden-, sich nun entgültig abgeschossen haben, nachdem die Schmutzkampagne aufgeflogen ist, sehen wir auch eine Stärkung von Björn Höcke (AfD).

Nach ersten Analysen hat Björn Höcke (AfD) Wählerstimmen deutlich dazugewonnen.

Demnach sind die Hasstiraden der politischen Konkurrenz der AfD und dessen Diffamierungsversuche der Verbreitungsorgane in den Medien, Wasser auf den Mühlen der Wählergewinnung für die AfD.

Da sagen wir: Weiter so!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: