Die Freiheit zum Denken

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

die Redaktion macht bis Anfang 2017 eine Pause. Deshalb wünschen wir allen ein schönes gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

schneemann-weihnachten-ornament-wallpapers_35557_2560x1600
Silvester 2016

Rückblick auf 2016:
Wir mussten Verluste und Opfer in unserer Gemeinschaft beklagen, dank einer Bundesregierung, die eine Gefährderpolitik betreibt. Wir sahen Exzesse gegen Kritiker der Bundesregierung. Wir sahen Gewalt gegen die politische Opposition in Deutschland, Versuche der Bundesregierung die Meinungsfreiheit vorallem im Internet einzuschränken, und einen einseitigen propagandistischen Kampagnenmodus des deutschen „Qualitätsjournalismus„.
Wir sahen die erste Extreme eines zunehmend instabilen deutschen Regimes, dass immer mehr in Panik um sich schlägt.

Liebe Widerständler, liebe selbstständig denkenden Bürger, liebe Liberalen, liebe Konservativen, liebe rechtschaffenden Bürger, alle ihr tollen Deutschen, tapfer stellen WIR uns alle der Dummheit und Verdorbenheit einer politischen Estasblishment in Weg: Haltet Stand! Habt Mut!
Unser Beitrag: Wir engagierten uns gegen Rechtsbeugung, die Meinungsmacherpresse, gegen Falschbehauptungen durch Politiker, Propaganda, gegen Faschimus, Extremismus und für die Selbstbestimmung der Bürger durch plebiszitäre Elemente einer vollwertigen Republik. Mit unserer Hilfe kamen politische zwielichtige Persönlichkeiten in Erklärungsnöte, mussten sich hinterfragen lassen und wir klärten Missstände auf.

Wir unterstützten andere „Blogger“ und engagierte Menschen gegen den Schwal der öffentlichen Dummschreiber und ihre politischen Herren.
Es war ein zweifelos erfolgreiches Jahr für den Widerstand und ein weiterer Schritt zu einer vollwertigen plebiszitären Republik.

Die positive Entwicklung geht weiter:
Seit Jahren sehen wir eine deutliche Verbesserung. Die Bürger organisieren sich kritisch. Mittlerweile gibt unzählige kritische Blogger, die als Gemeinschaft betrachtet eine gewaltige Kompetenz bilden. Diese Kompetenz ist der Gegenpol zu den Hauptstrommedien und den politischen Meinungsphrasen. Die Gegenöffentlichkeit hat die Meinungshoheit der Hauptstrommedien gebrochen. Seit 2013 wurde diese Gegenöffentlichkeit zu einer stillen Volksbewegung und zeichnet sich immer mehr im Widerstand gegen die verkrusteten starren Strukturen ab. Dieser Widerstand ist zu einer lauten Volksbewegung auf den Straßen geworden. Millionen Bürger stellen sich offen oder im Stillem gegen das politische Establishment. Die Volksbewegung wurde zur echten politischen Opposition.

Die Politik kommt nicht mehr um die direkte Beteiligung der Bürger rum.

Die autokratische Regierung steht vor dem Sturz.

In den Sinne: Es lebe die Republik!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: