Die Freiheit zum Denken

Deutschland hat ein Linksextremistenproblem: Die beiden Direktkandidaten für die Bundestagswahl der AfD aus Nürnberg und München, Martin Sichert und Wilfried Biedermann, haben das Lokal „Goldener Stern“ für eine Veranstaltung am Donnerstag gemietet. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die Eingangstür mit mehreren Steinen durchschlagen.

Die Veranstaltung fand unter Polizeischutz statt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: