Die Freiheit zum Denken

Ich bin ein arroganter Ignorant […] Ich fang mal von vorne an. 60 Millionen Amerikaner haben Trump gewählt, und es wäre ziemlich vermessen zu sagen, dass das alles Idioten sind. So hab ich aber die letzten Monate privat und vor allem auch als Journalist immer argumentiert – white male trash, hooligans, versoffene Neonazis, die abgehängten frustrierten Modernisierungsverlierer – so diese ganze Trivialsoziologie, die man so drauf hat. In Wirklichkeit weiß ich aber überhaupt nichts von diesen Menschen. Ich weiß nichts von ihren Hoffnungen, ich weiß nichts von ihren Träumen, ich weiß nichts von ihren Enttäuschungen, ihrer Wut. Ich weiß von Verona Pooth und Oliver Pocher, wenn auch wider Willen, mehr als von irgendeinem Trump-Wähler. Das gilt für die AfD natürlich genauso. Ich gestehe: ich mag nicht mit denen reden, die sind mir kulturell irgenwie unangenehm.
Journalist Hajo Schumacher im RBB (ÖR)

Selbsterkenntnis ist der Weg der Besserung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: