Die Freiheit zum Denken

Ein 25jähriger Asylant ist wegen einer Triebtat gerade einmal 5 Monate aus dem Gefängnis und schon überfällt er am 04-11-2016 eine Seniorin in Heroldsberg und vergewaltigte sie. Die Seniorin wurde dabei schwer verletzt. DNA-Spuren führten zu den Täter, der ist bereits 2011 wegen einer Triebtat zu einer 4 jährigen (Jugend-)Haftstrafe verurteilt wurden. Der Täter ist geständig.

Der Staat hatte es wieder einmal versäumt die betroffene Person auszuschaffen. Diese Gewalttat geht wieder einmal auf das Konto von handlungswilligen Berufspolitikern.

Die „Lückenpresse“ verschwieg die Herkunft des Täters.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: