Die Freiheit zum Denken

Nach einen sehr spannenden Wahltag in den USA hat sich Donald J. Trump durchsetzen können. Seine Partei, Republicans alias G.O.P, konnte zudem eine Senatsmehrheit stellen und behält „The Control of the US House of Representatives„.

Kuriosität:
Die New York Times hat eine gute Ergebnisgrafik erstellt, die einen kleinen Fehler aufweist. Unter den Wahlanzeigern „Live Results Forecast“ kam dieses Resultat zu Stande:
spanne-oder-panneIn der Mitte der Messzeiger „Popular vote margin“ (das etwa soetwas bedeutet wie: Populäre Abstimmungsspanne) zeigt ständig auf Clinton, während links und rechts Trump auf Sieg stehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: