Die Freiheit zum Denken

Die Schweizer sind klug genug, eine ideologische Strömung namens „Islam“ nicht als Religion anzuerkennen.

„Überhaupt findet eine grosse Mehrheit der Befragten (62 Prozent), dass der Islam in der Schweiz keinen Platz habe.
[…]
Dass christliche Werte Teil der Schweizer Identität seien, glauben 80 Prozent […] Die Resultate basieren auf einer Tamedia-Umfrage mit 15’617 demografisch, geografisch und politisch gewichteten Antworten. Die Fehlermarge liegt bei plus/minus 1,2 Prozent.“
Mehrheit will Islam nicht als Schweizer Religion anerkennen -Von sda-ats 06-11-2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: