Die Freiheit zum Denken

„Es sind Zahlen, die die Bundesregierung am liebsten verschweigen würde. Die Vorstellung des Jahresberichts der Bundespolizei wurde zuerst Monat um Monat verschoben, jetzt wurde sie ganz abgesagt. Details könnten die Bürger wohl versunsichern. Zudem fordert Polizeipräsident Dieter Romann eine schärfere Flüchtlingspolitik und das hört die Regierung nun gar nicht gern.
436.387 Straftaten wurden letztes Jahr von der Bundespolizei, die für den Schutz von Bahnhöfen, Flughäfen und der Grenzen zuständig ist, registriert. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein satter Anstieg von 31,6 Prozent!
Alternative für Deutschland AfD -von 04-11-2016

Lesenswert:
Kriminalität Die alarmierenden Zahlen im Jahresbericht der Bundespolizei -Von Martin Lutz 04-11-2016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: