Die Freiheit zum Denken

„Lange musste die Linke leiden unter der säkularen westlichen Zivilisation, einer seit drei Generationen anhaltenden Entzauberung Deutschlands. Mit der Religion des Sozialismus hat’s nicht geklappt. Der Achtundsechziger-Glaubensaufstand entpuppte sich als Kirmes. Die DDR endete als ökonomischer Sanierungsfall. Es war die Hölle. Zumindest ein Fegefeuer. Wo glaubt noch jemand an ein gläubiges Deutschland?“
Offenbar im Bundeskanzleramt. […] Und vor allem gläubig multikulturell.“
Mal wieder ein neues Deutschland – eine Endlosschleife -Von Frank A. Meyer 23-10-2016

Anmerkung:
Es ist kein Kampf mehr nur gegen eine kranke MultiKulit-Ideologie, die zu Staatsideologie erhoben wurde, sondern ein Kampf um die 200 Jahre alte Aufklärung. 200 Jahre nach den Schritt in die Mündigkeit der selbstdenkenden Bürger, wird die Ratio mit pseudoreligiöse Selbstherrlichkeit und moralisierendes Geschwafel bekämpft.

Die Ratio, alias Verstand, Vernunft und Logik, sind auf Seiten der Gegner der MultiKulti-Ideologie. Doch die „Gläubigen“ der MultiKulti-Ideologie sind nicht auf den Boden der Ratio verwurzelt, sondern im Irrsinn. Sie sind unerreichbar für Klopfzeichen aus der Realität und das macht sie zu einer Bedrohung für die freie Welt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: