Die Freiheit zum Denken

Die Polizei konnte einen marrokanischen Sexualstraftäter in Düsseldorf festnehmen, der zuvor eine 90 Jährige vergewaltigt hat. Das Opfer hat zuvor in der Lambertuskirche in der Altstadt eine Kerze angezündet und sei dann überfallen wurden. Nach der Tat mußte das Opfer im Krankenhaus behandelt werden und dabei konnte DNA gesichert werden.

Die DNA überführte letztendlich den Täter, da er schon wegen mehrfachen Raubtaten in Erscheinung getreten ist. Erst bis August saß der Täter für zwei Monate im Gefängnis wegen eines Raubes.

Anmerkung:
Hätte man den Täter sofort nach der ersten Straftat ausgewiesen, wie es allgemein Konsens ist, wäre der 90jährigen die Schandtat erspart geblieben. Aber der vollendete Schwachsinn in der linksideologischen Politik provoziert solche Vorfälle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: